Drucken Schliessen

 

12 / 2007

Subjektorientierte Leistungen für ein integriertes Leben Behinderter: Ergänzungen und Inkompatibilitäten mit dem Pilotversuch Assistenzbudget

Auftraggeber/in:

Bundesamt für Sozialversicherungen (BSV)

Projektteam

Philipp Dubach, Jürg Guggisberg und Thomas Oesch

 

Der Pilotversuch Assistenzbudget richtet sich an Menschen mit Behinderungen, die Anspruch auf eine Hilflosenentschädigung der IV haben und während der Projektdauer nicht in einem Heim wohnen. Aufgrund des individuellen Zeitbedarfs an benötigter Hilfe wird ihnen ein monatlicher Geldbetrag ("Assistenzbudget") ausbezahlt, mit dem sie selbst ausgesuchte Personen anstellen oder beauftragen können, ihnen im Alltag die notwendige Hilfe (Assistenz) zu leisten. Im Rahmen der Evaluation des Pilotversuchs untersucht das Büro BASS das Verhältnis des Assistenzbudgets zu anderen subjektorientierten Leistungen für Menschen mit Behinderungen.

 

 

Zusammenfassung

Zusammenfassung (8 Seiten)

>de

 

Projektberichte

Vollständiger Bericht mit französischer, italienischer und englischer Zusammenfassung (154 Seiten)