Drucken Schliessen

 

06 / 2007

Neuregelung der Pflegefinanzierung

Auftraggeber/in:

Bundeshausfraktion SP Schweiz

Projektteam

Heidi Stutz

In Zusammenarbeit mit

Dr. Matthias Wächter

 

Die bei Einführung des neuen Krankenversicherungsgesetzes im Jahr 1996 geplante Aufnahme der Langzeitpflegekosten in die obligatorische Krankenversicherung wurde aufgrund der Prämienentwicklung wiederholt aufgeschoben. Für eine definitive Lösung der Pflegefinanzierung werden in der Politik unterschiedliche Modelle diskutiert. Die Studie analysiert vor dem Hintergrund der zu erwartenden Kostenentwicklung die Auswirkungen der verschiedenen Finanzierungsmodelle auf Bund, Kantone, Krankenversicherer und private Haushalte.

 

 

Projektberichte

Kurzbericht (11 Seiten)

>de | fr

Schlussbericht (54 Seiten)

>de